Mitglieder des Thüringer Heilbäderverbandes e.V.

Im Thüringer Heilbäderverband e.V. sind 16 staatlich anerkannte Kurorte und Heilbäder organisiert. Die Orte verfügen entweder über ein natürliches Heilmittel des Bodens, des Wassers oder des Klimas oder bieten Kneipp-Physiotherapien an. Um das Prädikat als staatlich anerkannter Kurort zu erhalten, sind zahlreiche Voraussetzungen zu erfüllen, wie ein Angebot an Heilverfahren und medizinischen Therapien, die mit den natürlichen Heilmitteln durchgeführt werden. Daneben müssen die Orte über einen dem Kurbetrieb entsprechenden Ortscharakter und touristische Infrastruktur verfügen.

Bad Berka - Ort mit Heilquellenkurbetrieb

Bad Colberg - Ort mit Heilquellenkurbetrieb

Bad Frankenhausen -Sole-Heilbad

Bad Klosterlausnitz - Heilbad

Bad Langensalza - Schwefel-Sole Heilbad

Bad Liebenstein - Heilbad

Bad Lobenstein - Moor-Heilbad

Bad Salzungen - Sole - Heilbad

Bad Sulza - Sole-Heilbad

Bad Tabarz - Kneippheilbad

Bad Tennstedt - Ort mit Heilquellenkurbetrieb

Finsterbergen - Heilklimatischer Kurort Premium-Class

Friedrichroda - Heilklimatischer Kurort Premium-Class

Heilbad Heiligenstadt - Sole-Heilbad

Masserberg - Heilklimatischer Kurort

Neustadt/Harz - Heilklimatischer Kurort/Luftkurort
​​​​​​​
​​​​​Saalfeld - Ort mit Heilstollenkurbetrieb